Lieber Uhrenfreund,

es freut mich, dass Sie den Weg auf unsere Webseite gefunden haben und wir mit unserem einzigartigen Konzept der Maßuhren Ihr Interesse geweckt haben.

Ginge alles rational zu im Leben, brauchten wir eigentlich gar keine Uhren mehr. Ein Blick auf unser Handy – und wir wissen, wie spät es ist. Aber eine Uhr ist weit mehr als nur ein Zeitmesser. Sie ist ein Mikrokosmos von filigraner Mechanik, ein Objekt von hoher Emotionalität. Vor allem aber ist sie ein Statement ihres Trägers und Ausdruck seiner Individualität.

Wir von Fischer & Cie. vertreten die Devise „Maß statt Masse“. Ein Produkt, das in großen Stückzahlen verkauft werden soll, muss möglichst vielen potenziellen Käufern irgendwie ein bisschen gefallen. Die Uhren unserer Maßmanufaktur hingegen müssen vor allem einem gefallen – unserem Kunden. Und zwar nicht ein bisschen, sondern zu 100 Prozent.

Deshalb entsteht eine Maßuhr von Fischer & Cie. in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden. Das gibt ihm die Möglichkeit, ganz individuelle Ideen umzusetzen und gemeinsam mit unseren Designern seiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Der Kunde kauft nicht ein fertiges Produkt, sondern ist in dessen Entwicklung eng eingebunden. Er erlebt die Entstehung seiner ganz persönlichen Uhr. Daraus resultiert ein emotionaler Mehrwert, wie ihn keine große Marke bieten kann – es sei denn für extrem hohe Preise.

Nur Maßuhren und Uhren in streng limitierter Kleinstauflage verlassen unsere Manufaktur. Wir vertrauen dabei ausschließlich auf Schweizer Qualitätswerke und arbeiten mit erfahrenen Partnern zusammen, um Ihnen individuelle und außergewöhnliche Uhren zu fairen Preisen anbieten zu können.

Nehmen Sie sich etwas Zeit, erfahren Sie mehr über unsere Philosophie und den faszinierenden Gestaltungsprozess einer Maßuhr. Wenn wir Sie mit unsere Begeisterung für unsere Maßuhren ein wenig anstecken konnten, freuen wir uns jederzeit über Ihre Kontaktaufnahme.

Oder noch besser, besuchen Sie uns direkt in unserem Uhrenatelier in der Hafencity!

Herzliche Grüße,
Ihr Axel Kmonitzek

Geschäftsführer Axel Kmonitzek und Designer Christopher Graf

Geschäftsführer Axel Kmonitzek und Designer Christopher Graf